Dr. Heinrich Schoeneich, München
1 ästhetische chirurgie  |  2 plastische chirurgie  |  3 handchirurgie
 

Biografie Dr. med. Heinrich Schoeneich

Medizinstudium in Köln und München

1972-1974 Studienaufenthalte in Peru, Japan und Amerika
1974 Staatsexamen
1976 Approbation / Promotion

Beruflicher Werdegang

Facharztausbildung, Allgemeinchirurgie bei Prof. Dr. Georg Maurer und Prof. Dr. Rolf-Rüdiger Siebert, Klinikum Rechts der Isar, München

Facharztausbildung Plastische Chirurgie, bei Prof. Dr. Ursula Schmidt-Tintemann und Prof. Dr. Edgar Biemer , Klinikum Rechts der Isar, München

1986 Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische Chirurgie
1990 Gründung der Praxisklinik für plastische und ästhetische Chirurgie

Humanitäre Einsätze

1980 Erste Operationseinsätze in Entwicklungsländern mit Interplast Germany e.V.
1994 Vorstand der Sektion München Interplast Germany e.V., Logistik und Ausführung von 3-4 Operationseinsätzen pro Jahr in Afghanistan, Burma, Afrika, Indien und Jemen
(mehr über Interplast)

Auszeichnungen

2001 Charity Bambi der Burda GmbH für humanitäre Einsätze in Burma und Afghanistan
2007 Bundesverdienstkreuz

Mitgliedschaften

Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen, VDPC
Vereinigung der Deutschen Ästhetischen und Plastischen Chirurgen, VDÄPC
Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, DGC
International Consortium of Aesthetic Plastic Surgeons, ISAPS

Vorstände

Stiftung Interplast Germany e.V.
Interplast Germany e.V. Sektion München
Children's Right
Myanmar Foundation

Presse


 
Nasen-OP
impressum · datenschutzerklärung
dr. med. heinrich schoeneich · münchen · plastische chirurgie
schoen@schoeneich-muenchen.de
089 · 22 59 39

Partnerseite: Dr. med. Georg Schoeneich, Urologe Bad Ems